Project Description

Geruestverkleidung - Obristgerüste - Lenzburg
Geruestverkleidung - Obristgerüste - Lenzburg
Obristgerüste - Lenzburg
Obristgerüste - Lenzburg
Obristgerüste - Lenzburg

Gerüstverkleidung – Leichte handhabung – Leichte Installierung

Das grossflächige Einkleiden eines Baugerüstes oder eines Wetterschutzdaches gewährleistet, dass auf Baustellen auch bei schlechten Wetterverhältnissen ohne Unterbrüche gearbeitet werden kann. Dadurch werden besonders in den Wintermonaten drastische Ausfallzeiten verhindert und ein ganzjähriges Arbeiten wird ermöglicht.

Der Schutz ist aber nicht nur gegen innen. Auch gegen aussen stellen die Gerüstverkleidungen eine wichtige Sicherheitsmassnahme dar. Planen, Kassettenabdeckungen sowie Netze verhindern, dass die auf Baustellen erzeugten Emissionen wie Schutt, Lärm oder Staub in die Umwelt gelangen können.

Die Gerüstverkleidung kann auch zusätzlich als Werbefläche genutzt werden, welches einen positiven Nebeneffekt darstellt.

Eine gängige Variante ist die Gerüstverkleidung mit Netzen. Diese dienen hauptsächlich als Absturzsicherung und verhindern, dass vom Gerüst fallende Werkzeuge, Maschinen oder Baustoffe Sach- oder Personenschäden verursachen können.

Ebenfalls oft gebraucht wird die Variante der Gerüstverkleidung mit Planen. Diese bieten einen effizienten Schutz vor Witterungseinflüssen und erlauben damit das kontinuierliche und sichere Arbeiten unabhängig von äusseren Einflüssen.

Ebenfalls für die Überdachung zwecks Wetterschutz, als auch für eine besonders hohe Robustheit, kommen die sogenannten Kassettenelemente zum Einsatz. Die schlagfesten Materialien wie Hart-Kunstoffe oder Metall dienen nicht nur als Wetter- und Schlagschutz, sondern können auch als Sichtschutz fungieren.

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder persönlich vor Ort und unterbreiten Ihnen auf Wunsch ein unverbindliches Angebot.

Weitere Lösungen